Editionen & Publikationen

 


Editionen

(Stand 2018)

Hüttenbrenner, Anselm: Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung: Vol. 1, herausgegeben von Ulf Bästlein, Alice und Michael Aschauer, 2008, Accolade Musikverlag (www.accolade.de): ACC.1209a

Hüttenbrenner, Anselm: Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung: Vol. 2, herausgegeben von Ulf Bästlein, Alice und Michael Aschauer, 2008, Accolade Musikverlag (www.accolade.de): ACC.1209b

Hüttenbrenner, Anselm: Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung: Vol. 3, herausgegeben von Ulf Bästlein, Alice und Michael Aschauer, 2008, Accolade Musikverlag (www.accolade.de): ACC.1209c


Publikationen

Publikationsliste (Stand 2018)

Ulf Bästlein, Gliederungsinitialen in frühmittelalterlichen Epenhandschriften, Studie zur Problematik ihres Auftretens, ihrer Entwicklung und Funktion in lateinischen und volkssprachlichen Texten der Karolinger- und Ottonenzeit, 273 Seiten,1992, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 978-3-631-42400-1 (ISBN)

Ulf Bästlein, Bariton, Charles Spencer, Klavier: Lieder nach Gedichten von Theodor Storm (mit eigenem Vorwort): CD mit Liedern von Reutter, Brahms, Berg, Schoeck, Schreker, Marx, Détlefsen u.a., 2004, Dabringhaus und Grimm, MDG 603 1234-2

Anselm Hüttenbrenner (1794–1868), Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung. Kritische Erstausgabe, Vorwort, hrsg. von Ulf Bästlein, Alice und Michael Aschauer. 3 Bde. Warngau: Accolade 2008 (Bd. 1, Bd. 2), 2012 (Bd. 3)

Ulf Bästlein, Bariton, Charles Spencer, Klavier: Die Innere Welt: (Ersteinspielung, mit eigenem Vorwort): CD mit Liedern von Anselm Hüttenbrenner, 2009, Gramola 98815

Wieviel Wissenschaft bekommt der Kunst? - Symposium der ARGE „Wissenschaft und Kunst“ der Österreichischen Forschungsgemeinschaft, 4. – 5.11.2011, Akademie der Bildenden Künste Wien, Tagungsbeitrag: Erfahrungen mit dem künstlerischen Doktoratsstudium an der KUG, Online-Publikation
http://www.oefg.at/legacy/text/arge_wissenschaftkunst/wissenschaft_kunst/Beitrag_Baestlein.pdf

Ulf Bästlein, Bariton, Sascha El Mouissi, Klavier: Und nie vernahm ich noch ein schöneres Lied von Glück und Sieg (mit eigenem Vorwort): CD mit Liedern nach Gedichten von Friedrich Hebbel: Pfitzner, Braunfels, Schoeck, Cornelius, Draeseke, Schillings, Schumann, Brahms, Kirchner, Liszt, Courvoisier, Matthiesen, Berg, Wolf, 2014, Wien, Gramola: GRAM98999

Bibel- und Antikenrezeption: Eine interdisziplinäre Annäherung: herausgegeben von Irmtraud Fischer, LIT Verlag Wien 2014, S. 429ff

Künstlerische Forschung, Ein Handbuch: Materialien zur aktuellen Debatte um Künstlerische Forschung, Artikel „Singen“ (Koautor: Valentin Gloor), Diaphanes Verlag, Zürich, 2015

Ausgabe der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE): Themenheft 10/1 (März 2015): „Künstlerische Forschung an Hochschulen und Universitäten– zwischen Idee, Skizze und Realisierung“. Ediert von Ulf Bästlein (Graz), Karen van den Berg (Friedrichshafen), Doris Carstensen (Wien), Alexander Damianisch (Wien), Julie Harboe (Luzern), Bettina Henkel (Wien) und André Zogholy (Linz)
http://www.zfhe.at/index.php/zfhe/issue/current

Gradus ad Musicam, 200 Jahre Johann-Joseph-Fux-Konservatorium: (Festschrift), Essay: „Was wäre ein Wort ohne Ton“? (Grazer Seelenklänge): Anselm Hüttenbrenner und Karl Gottfried Ritter von Leitner, 2016

Seid menschlich, froh und gut: Lieder nach Lyrik von Johann Heinrich Voß (mit eigenem Vorwort), Klavier: Sascha El Mouissi: C. Ph. E. Bach, Schulz, Reichardt, Zelter, Kunzen, Nägeli, Sterkel, Zumsteeg, Schubert, Mendelssohn, Hensel, Weber, Brahms, 2016, Gramola 99118

Wie tut mir so wohl der selige Frieden!: Lieder nach Lyrik von Karl Gottfried von Leitner (mit eigenem Vorwort): und rezitierte Gedichte, Klavier: Sascha El Mouissi F. Schubert, A. Hüttenbrenner, S. Thalberg, F. Lachner, A. Stadler, R. Fuchs, 2017, Gramola 99068

Ulf Bästlein, Bariton, Sascha El Mouissi, Klavier: Ich blick in mein Herz und ich blick’ in die Welt: Lieder nach Lyrik von Emanuel Geibel (mit eigenem Vorwort): CD mit Liedern von Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Lachner, Jensen, Alexander Fesca, Randhartinger, Clara Schumann, Grünfeld, Wolf, Grieg, Brahms, Herrmann, Bruckner, Brüll, Lyra, Franz, Reger, Plüddemann, 2017, Gramola 99136

Was soll das sein? – Verdammtes Schrein! (Betrachtungen zur Frage: Ist „Wagnergesang“ lehr- oder lernbar?), in: Finger weg von Wagner! - Richard Wagner und der Sängernachwuchs: Über die Physiologie der Wagnerstimme, das historische Instrumentarium Wagners, die Entwicklung des Wagnergesangs, Schott-Campus, Mainz, 2018

Senden Sie eine Nachricht

Kontaktinformationen

 Anschrift

Goethestrasse 9

8010 Graz

Österreich

 

Institut 7

Universität für Musik und Darstellende Kunst

Reiterkaserne

Leonhardstraße 82-84, Zimmer 214

Österreich

 

E-Mail

Copyright © 2017 Ulf Bästlein. Alle Rechte vorbehalten.